Im letzten Spiel in Schönheit gestorben

Im letzten Spiel in Schönheit gestorben

16.06.2019 – U11 Feldturnier Nideggen

Sonntag, schönes Wetter und eine hammer Anreise für Trainer Werner führten uns zum U11 Turnier nach Nideggen.
 
Auf schwer bespielbarem Untergrund werden wir in den ersten vier Partien kaum gefordert und gewinnen jedes Spiel mit einem Torverhältnis von 16:1.
 
Sehr enttäuschend dabei, wie wenig Wert die 2008er Teams darauf legen Fußball zu spielen !
 
Ein Netz in der Mitte hätte mehr zu der Sportart gepasst.
 
Im letzten Spiel müssen unsere Jungs alles oder nichts gehen und haben keine Ideen und keinen Mut im Torabschluss. Leider verlieren wir und holen auf einem schwach besetzten U11 Turnier den 2.Platz.

Fazit:

Viel Passspiel – viel zu viel Passspiel … so schön, dass wir uns selbst den entsprechenden Torerfolg nehmen. Kein Mut im Abschluss, kein Zug zum Tor und unfassbar dumme Fehler, trotz schwachem Niveau im Turnier. Im Endeffekt haben wir uns so auch keinen Pokal verdient …