Trotz individueller Schwächen deutlich gewonnen

Trotz individueller Schwächen deutlich gewonnen

02.11.2019 – Freundschaftsspiel ESV Olympia Köln U11 (7gg7)

Heute mal wieder ein 7gg7 – auf Kunstrasen – bei der U11 von Olympia Köln. Die Vorgaben heute waren Passsicherheit und Zug zum Tor entwickeln.

Das Spiel begann aber gleich mit einem Fehler nach langem Abschlag des TW und dem 0:1. Nach schöner Kombination machen wir kurz darauf das 1:1 und das 2:1.

Beide Teams treffen nochmal und wir gehen mit einem 3:2 in die Pause. Auffällig waren viele Fehlpässe unsererseits und zu wenig Entschlossenheit im Abschluss Über die Schwächen bei hohen Bällen müssen wir nicht mehr reden ……..

In Durchgang 2 waren unsere Jungs besser im Umschaltspiel und ließen auch hinten nur noch wenig zu.

Einzig die Entscheidungsfindung vor dem Tor war teilweise mangelhaft. Das Spiel endet mit 8:3 für die KCFA.

Fazit:

Heute empfing uns ein stärkerer Gegner, als noch bei den letzten 7gg7 Duellen. Zwar nervten die langen Bälle etwas, aber wir mussten schon richtig was investieren, um Erfolgreich zu sein.

Defensiv waren wir lange um Ordnung bemüht, konnten aber nach dem ersten Wechsel sicherer nach Vorne spielen.

Einige Aufbauaktionen und Spielzüge waren schön anzusehen – einige Entscheidungen und individuelle Fehler jedoch nicht.

Spieler des Spiels: Constantin