Dominanz auf allen Ebenen – mit leichten Schönheitsfehlern

Dominanz auf allen Ebenen – mit leichten Schönheitsfehlern

18.10.2019 – Freundschaftsspiel SV Boluspor Bonn U11 (7gg7)

Zum heutigen Freundschaftsspiel ging es ausnahmsweise mal nach Bonn.
Ein Spieler unserer Fußballschule spielt dort beim SV Boluspor – eine sehr nette Truppe.

Das Spiel an sich ist schnell erzählt – wir wollten einen aktiven Torwart, offensive Verteidiger und maximalen Ballbesitz.
So spielten sich unsere Jungs in HZ1 viele schöne Chancen heraus, ohne dabei wirklich zwingend zu sein.

Der Mut zum Abschluss fehlte mehrfach, so dass wir „nur“ mit einem 4:0 in die Pause gingen.

In HZ2 war die spielerische Überlegenheit noch besser, aber es dauerte ein bißchen, bis wir die Tore letztenendes gemacht haben.
Das Spiel endet 9:1 für die KCFA.

Fazit:

Die Jungs haben sich zu 99% an die Vorgabe gehalten. Wir wollten Ballbesitz, das Spiel verlagern und uns durch kombinieren. Nur wenige Einzelaktionen und Fernschüsse runden unseren gelungenen Nachmittag ab …

Spieler des Spiels: Ein Großteil der gesamten Mannschaft